a

Sie befinden sich hier: Niedersachsen soll für alle Menschen sein.


Werkstatt inklusives Niedersachsen - Startseite

Niedersachsen soll für alle Menschen sein.

Das ist nicht mit Geld zu bezahlen.
Das ist das Wichtigste. 
Arbeiten wir daran!

Inklusion bedeutet:

Jeder Mensch ist so wie er ist.
Egal, ob er groß oder klein ist.
Egal, ob er ein Mann oder eine Frau ist.
Oder ein Mädchen oder ein Junge.
Egal, ob er eine Behinderung hat oder nicht.

Jeder Mensch ist gleich wichtig.
Und jeder Mensch ist wichtig für Niedersachsen.
Niemand wird ausgeschlossen.


Leider ist das noch nicht überall in Niedersachsen so.
Wir haben noch viel zu tun.
Wir möchten uns überlegen, 
wie Niedersachsen in Zukunft sein soll.
Genauer: wie soll Niedersachsen im Jahr 2025 sein.

Dazu brauchen wir Sie und Ihre Ideen und Vorstellungen.
Wir laden Sie zu einer Tagung ein:
Sie heißt: Werkstatt inklusives Niedersachsen 2025.
Das ist am 16. September 2013.


Es gibt mehr Infos darüber, 
wie viel Inklusion es zur Zeit in Niedersachsen gibt.
Zum Beispiel zur Inklusion in Schulen.
Oder zur Inklusion bei der Arbeit oder Freizeit.
Dafür klicken Sie: hier.


Sie möchten mehr zum Thema Inklusion wissen,
dann klicken Sie hier.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013




>> Zum Seitenanfang